Besuche unsere Praxis
Freiburger Allee 37, Böblingen
Rufe uns an
07031 720863
Sende uns eine Nachricht
info@physiotherapy.com
Öffnungszeiten
Mo - Fr von 8 - 20 Uhr

Die Dorntherapie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode für die Wirbelsäule, die manuelle Techniken und Massage-Ziel der Behandlung ist die Beseitigung/ Linderung von Schmerzen, gestörten Organfunktionen wie auch psychische Beschwerden, die durch die Fehlstellung bzw. Fehlfunktion der Wirbelgelenke verursacht wurden. Sehr häufig führt eine Längendifferenz der Beine zu Blockierungen in der Wirbelsäule.

Ablauf der Behandlung nach Dorn

Die gestörte Gelenkfunktion kann oft schon mit einfachen, schmerzlosen Griffen korrigiert werden. Nach dieser Korrektur erfolgt die Behandlung der Kreuz-Darmbeingelenke, danach die der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule. Bei diesen Behandlungsabschnitten arbeitet der Patient aktiv mit.

Vorteile der Behandlung nach Dorn

In der Regel spürt der Patient im Laufe der Behandlung, dass die Empfindlichkeit schon innerhalb kurzer Zeit deutlich nachlässt. Da die Dorn-Therapie eine sanfte Methode ist, kann sie auch gefahrlos bei Patienten nach akutem Bandscheibenvorfall zur Anwendung kommen. Auch die gesamte Wirbelsäule orthopädische betreffende Erkrankungen, wie Rundrücken oder Skoliosen können mit dieser Methode günstig beeinflusst werden.